Machen Sie sich Kronach zu Ihrer Lebensphilosophie - Sie wie wir!

 

1. Vorstandschaft des Vereins (6. März 1991)

1. Vorstandschaft des Vereins bei der Gründungsversammlung am 6. März 1991

Die Personen auf dem Foto sind (v.l.n.r.)

Alfons Schmidt (Beisitzer), Friedrich Schedel (Kassenprüfer), Tino König (Kassenprüfer), Baptist Hempfling (2. Vorsitzender), Ludwig Schoberer (Schatzmeister), Michaela Neukum MA (Beisitzer), Hermann Wich (Schriftführer), Manfred Raum (1. Vorsitzender), Dr. Bernd Wollner (Beisitzer).

Am 6. März 1991 wurde der Verein „1000-Jahre-Kronach“ gegründet. 57 Bürger Kronachs unterstützten in der Gründungsversammlung das Anliegen des Vereins, das in § 2 der Satzung als Vereinszweck wie folgt definiert ist:

„Der Verein setzt sich zur Aufgabe den Bürgerinnen und Bürgern die geschichtliche Entwicklung der Stadt Kronach nahe zu bringen, deren Konsequenzen für Gegenwart und Zukunft aufzuzeigen, das Identitätsgefühl der Bürgerschaft mit ihrer Stadt und untereinander zu fördern sowie die Bedeutung Kronachs nach außen gebührend darzustellen.“

Inzwischen arbeiten über 400 Mitglieder in aktiver und unterstützender Weise daran, diese Ziele umzusetzen. Ein Fixpunkt der Vereinsarbeit, die Vorbereitung des 1000jährigen Stadtjubiläums, ist im Jahre 2003 mit Bravour erreicht worden. Bereits im Vorfeld haben die Mitglieder des Vereins und insbesondere die Redaktion der vereinseigenen Zeitschrift dafür gesorgt, dass die Geschichte Kronachs stärker in das Bewusstsein seiner Bevölkerung gelangte.

Hier können Sie Einsicht in die Satzung des Vereins nehmen:

Download: Satzung des Vereins